Leistungen

Individuelle Beratung und Behandlung Schwabach

Fachpraxis für Kieferorthopädie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Meist fällt Ihrem Hauszahnarzt während einer normalen Kontrolluntersuchung auf, dass etwas mit dem Biss nicht stimmt.

Darum überweist er Sie zu einem Fachzahnarzt für Kieferorthopädie.

Unsere Fachpraxis für Kieferorthopädie in Schwabach bei Nürnberg ist auf Zahnspangen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen spezialisiert.

Ablauf einer Behandlung
 1 )  Individuelle Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Keine Zahnfehlstellung gleicht der anderen und alle unsere Patienten haben unterschiedliche Erwartungen an das Ergebnis.

Daher nehmen wir uns zu Beginn Zeit für eine ausführliche und professionelle Beratung, um mehr über Ihre persönlichen Wünsche herauszufinden.

So möchten wir Ihnen und Ihrem Kind die bestmögliche und zu Ihnen passende Behandlung zukommen zu lassen.

2) Untersuchung und Diagnostik

Zunächst untersuchen wir Sie und Ihre Zähne gründlich und stellen fest, welche Art von Fehlstellung vorliegt.

Wenn eine Spangenbehandlung medizinisch notwendig ist, fertigen wir für die Therapieplanung Zahnmodelle, Fotos und Röntgenbilder an. Unser modernes digitales Röntgengerät röngt Sie oder Ihr Kind mit einer geringen Strahlendosis.

Wissenswert:

Mit all Ihren weiteren Therapeuten (wie Hauszahnarzt, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg, Oralchirurg, Kinderarzt, HNO-Arzt, Logopäde, Physiotherapeut, Osteopath oder Heilpraktiker) nehmen wir gerne Kontakt auf. Der kollegiale Austausch liefert uns wichtige Informationen für unsere Therapie. Auch Röntgenbilder können ausgetauscht werden und müssen so nicht mehrfach angefertigt werden.

3) Ausführliche Besprechung

Beim nächsten Termin besprechen wir unsere Untersuchungsergebnisse und erläutern Ihnen die einzelnen Schritte der Behandlung.  Wir erklären Ihnen alle Zusammenhänge und „übersetzen“ wenn nötig einzelne Fachbegriffe.

Anhand von Schaumodellen können Sie sehen welche Arten von herausnehmbaren oder festsitzenden Zahnspangen vorgesehen sind. Gerne beantworten wir Fragen zu den einzelnen Spangen.

Wir sprechen auch über Alternativen zur geplanten Therapie und entscheiden mit Ihnen gemeinsam, welche Behandlung besser zu Ihnen passt.

4) Behandlungsphase

Während der Behandlungsphase sehen wir uns alle 6-8 Wochen. In besonders aktiven Phasen auch mal öfter.

Wir bemühen uns Ihre Behandlung sanft und dennoch effektiv durchzuführen, damit die Behandlungszeit bei jedem einzelnen Termin und auch insgesamt möglichst kurz gehalten werden kann.

5) Stabilisierungsphase

Die Stabilisierungsphase – auch Retentionsphase genannt – ist die letzte Phase der Spangenbehandlung. Mit lockeren Spangen, durchsichtigen Schienen und Kleberetainern wird das erzielte Ergebnis gehalten.

Die Termine finden nun nur noch in größeren Abständen statt.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten. Wir sind gerne für Sie da!

Sind Sie interessiert an einer Behandlung in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Schwabach?

Jetzt anrufen